Mit den Haemmerlin Sackkarren rollt alles von allein

Ob Kartons, Möbel, Säcke mit Blumenerde, Steine oder Holzscheite für den Ofen, jeder transportiert mal schwere und teilweise sperrige Gegenstände. Wenn man diese auch noch Treppen hoch- oder runterschleppen muss, ist man schnell erschöpft. Zum Glück gibt es aber Sackkarren – und sogar noch besser: Haemmerlin Rollax®-Sackkarren! Insgesamt vermarktet Haemmerlin vier verschiedene Sackkarren-Modelle:

  • Sackkarre 924 G
  • Sackkarre 924 P
  • Sackkarre Rollax® 946 G
  • Sackkarre Rollax® 950 G

Standardsackkarren für den privaten Gebrauch

 

Die herkömmlichen Haemmerlin Sackkarren 924 G und 924 P verfügen beide über zwei Schaufeln: eine feste Schaufel (187 x 510 mm) und eine große klappbare Schaufel (326 x 420 mm), die mithilfe eines Haftmagnets am Hauptgestell der Sackkarre fixiert werden kann. Dank der klappbaren Schaufel können Sie nicht nur schwere, sondern auch voluminöse Gegenstände wie Kartons und große Fliesen transportieren, ohne dass diese runterfallen.

 

Des Weiteren sind Schutzbleche auf Höhe der Räder angebracht, sodass die Ladung die Räder nicht berühren und blockieren kann. Hinzu kommt, dass die Ware vor hochgespritztem Schmutz geschützt wird.

Das Standardmodell von Haemmerlin gibt es in zwei Ausführungen:

  • 924 G: 14 kg, 2 Lufträder mit Rollenlager für mehr Komfort bei der Benutzung
  • 924 P: 9,5 kg, 2 Vollgummiräder ohne Pannenrisiko

 

Die Rollax® Sackkarren by Haemmerlin – für jedes Gelände

 

 

Die Rollax® Sackkarren 946 G und 950 G sind mit dem Rollax®-System ausgestattet, das von Haemmerlin patentiert ist (Europäisches Patent Nr. EP0732250B1).

Bei diesem Konzept handelt es sich um ein sogenanntes Schwingachsen-System. Durch die Pleuel, die an der Achse und den Rädern der Sackkarre befestigt sind, schwingt das Hauptgestell beim Rollen über unebene Flächen mit. Beim überwinden von Treppen oder Bordsteinkanten sorgt das Rollax®-System für mehr Komfort, da die Sackkarre nicht abrupt auf die nächste Stufe rollt. Die Rollax® Sackkarren eignen sich auch für sehr unebene Böden, die beispielsweise mit Sand und Bauschutt bedeckt sind.

Auch diese beiden Modelle verfügen über:

  • zwei Schutzbleche, um Räder und Ware zu schützen
  • zwei Lufträder mit Rollenlager, Ø 260 mm. Zudem verfügt das Sackkarrenmodell Rollax® 950 G über zwei Lenkrollen.
  • eine feste und eine klappbare Schaufel (Maße: 187 x 598 mm und 326 x 420 mm) für den Transport schwerer und großvolumiger Güter. Mithilfe eines Haftmagnets können Sie die klappbare Schaufel am Hauptgestell der Sackkarre befestigen.

 

 

 

 

Das Modell Rollax® 946 G verfügt über zwei Sicherheitsgriffe mit denen Sie die Sackkarre einfach schieben und anheben können, um Hindernisse zu überwinden. Mit dem Bügelgriff können sie die Haemmerlin Sackkarre problemlos ziehen.

 

 

Die Rollax® 950 G verfügt über einen breiten Bügelgriff für eine einfache Handhabung. Eine weitere Besonderheit:  In nur wenigen Sekunden kann die Sackkarre zum Transportwagen umgewandelt werden – hier kommen die beiden zusätzlich angebrachten Lenkrollen ins Spiel! Schwere Gegenstände können Sie somit noch leichter transportieren – ohne jeglichen Kraftaufwand.

Da dieses Produkt zwei Funktionen kombiniert, ist es sehr platzsparend.

Die Haemmerlin Sackkarre sollten Sie nach Gebrauchshäufigkeit und Komfort auswählen: Für den häufigen Transport schwerer Lasten auf unebenen Böden sind die Rollax®-Sackkarren beispielsweise perfekt ausgestattet.

Wenn Sie mehr über das Rollax®-System erfahren möchten, dann schauen Sie sich unser Video an!

Auf soziale Netzwerken teilen:

Facebook Twitter Google+ Pinterest Email