So finden Sie den passenden Haemmerlin Bauaufzug

Die Marke Haemmerlin ist vor allem für ihre Schubkarren bekannt, aber wir machen noch viel mehr – z.B. Bauaufzüge für Profis!

Sie brauchen einen Bauaufzug für Ihre nächste Baustelle? Um Ihnen bei Ihrer Wahl zu helfen und Ihnen einen kleinen Überblick zu verschaffen, haben wir für Sie ein paar wesentliche Eigenschaften der Haemmerlin Bauaufzüge zusammengefasst.

Unsere Bauaufzüge sind in drei verschiedene Serien aufgeteilt, die alle ihre Vorzüge haben:

 

CASTOR STEEL – Der Bauaufzug aus Stahl für gelegentliche Nutzung

  • Da die dreieckigen Leiterelemente aus elektroverzinktem Stahl sind, ist der Bauaufzug sehr stabil, sodass Materialien wie Gipsplatten bis 150 kg transportiert werden können.
  • Die Leitern können auf bis zu 15 m erhöht werden und sind somit für kleine Gebäudegeeignet.
  • Das Knickstück kann in einem Winkel von 20° bis 60° an der Leiter befestigt werden. Somit wird der Transport an Gebäuden mit unterschiedlichen Dachschrägen erleichtert.
  • Ein Schlitten und 4 Zubehörteile: Alle Zubehörteile können auf dem Universalschlitten angebracht werden – ideal für Maurer, Dachdecker oder Trockenbaumonteure.
  • Die CASTOR STEEL Modelle sind im Vergleich zu den anderen Modellen preiswert. Sie brauchen also nicht lange zögern.

MAXIAL – Der beliebteste Alu-Bauaufzug für vielseitige Arbeiten

  • Die Leiterelemente sind aus Aluminium und deshalb leicht und einfach instand zu halten. Leicht heißt aber nicht zerbrechlich: Aluminium ist äußerst stabil, sodass, je nach Modell und Winde, bis 200 kg (MA 442) transportiert werden können. Außerdem ist Aluminium wetterfest und kann nicht rosten.
  • Dank der optional erhältlichen Leiterelemente können Sie die Alu-Leitern auf bis zu 25 m erhöhen. Dadurch eignen sich die Haemmerlin Bauaufzüge für mittelgroße Gebäude.
  • Noch mehr Zubehör: Für die MAXIAL-Serie gibt es 7 verschiedene Zubehörteile, die auf dem Universalschlitten angebracht werden können.
    Die Renovierungsplatte ist beispielsweise neu im Sortiment. Die Außenwände lassen sich aufklappen, sodass Sie auch sperrige Gegenstände und Materialien, wie Holz, problemlos transportieren können. Die Platte ist auch für Umzugsarbeiten geeignet.
    Mit dem doppelten Kippkübel sparen Sie Zeit, da er über ein großes Fassungsvermögen verfügt und Sie somit viel auf einmal transportieren können. Bis zu 65 L Sand, Zement oder Mörtel passen beispielsweise in den Kübel.
  • Der Steuerschalter der MAXIAL Bauaufzüge kann von der Winde getrennt werden, sodass Unbefugte den Bauaufzug nicht bedienen können. Optional erhältlich: eine Kabelverlängerung für den Steuerschalter.

MAXIAL PRO – Der robusteste Alu-Bauaufzug für Bauarbeiten in großen Höhen

  • Noch stabiler: Das Aluminiumprofil der MAXIAL PRO Leiterelemente ist verstärkt. Materialien bis 200 kg können mit dem Aufzug transportiert werden. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Leiterelemente eine lange Lebensdauer haben.
  • Je nach Modell können die Bauaufzüge auf bis zu 40 m erhöht werden, sodass Sie auch an Hochhäusern mühelos arbeiten können.
  • Größerer Winkel: Das MAXIAL PRO Knickstück hat einen sehr großen Winkel, der von 0° bis 60° reicht.
  • Auch mit Benzinmotor erhältlich (MA 443) – bei den anderen Modellen handelt es sich ausschließlich um Elektrowinden.
  • Für die MAXIAL PRO-Serie gibt es zahlreiche Zubehörteile. Ob Maurer, Dachdecker oder Solartechniker: Für jeden Beruf bietet Haemmerlin ein passendes Zubehörteil. Neben dem „Standardzubehör“ gibt es auch Rahmen, mit denen Sie beispielsweise Sonnenkollektoren transportieren können, ohne zu zerkratzen.
    Bei den Pritschen haben Sie u.a. die Auswahl zwischen einer horizontal bzw. vertikal ausgerichteten Pritsche und einer verstellbaren Pritsche, die Sie diagonal aufstellen können. Dadurch, dass die Pritsche verstellbar ist, können auch große Platten oder Fensterscheiben einfacher in das Gebäude transportiert werden.
    ACHTUNG: Es gibt drei verschiedene Schlitten! Nicht jedes Zubehörteil ist mit jedem Schlitten kompatibel.
  • Der Steuerschalter kann von der Winde getrennt werden, sodass Unbefugte den Bauaufzug nicht bedienen können. Optional erhältlich: eine Kabelverlängerung für den Steuerschalter.

Auf soziale Netzwerken teilen:

Facebook Twitter Google+ Pinterest Email